Viele kleine Menschen
an vielen kleinen Orten
die viele kleine Schritte tun
können das Gesicht der Welt verändern
 

22.11.13 19 Uhr, VORTRAG IM GRASSIMUSEUM

5 SIGLOS IGUAL

500 Jahre Ausbeutung und Besitzenteignung in Argentinien und Südamerika

Referenten: Dr. habil. Peter Gärtner und Rodrigo Zori Comba

 

Wir freuen uns auf Sie!!

      

 

 DERWEIL IN ARGENTINIEN...

 

PLASTICONTAMINANTE - DER FILM

(Klicken Sie auf den oben stehenden Link, um den Film zu sehen)

 

VILLA ALBERTINA SOLL SAUBERER WERDEN      

In einem Dorf, das seinen Müll schon immer verbrannt oder vergraben hat, konnten wir den ersten Schritt tun, damit dieser entweder vermieden, wiederverwertet oder abgeholt wird. Nachdem wir durch persönliche Gespräche mit allen Einwohnern das allgemeine Einverständnis der Bevölkerung erhalten haben, sind wir nun dabei, 20 Mülltonnen für den nicht wieder verwertbaren Müll aufzustellen. in diesem Sinne bedanken wir uns ganz herzlich bei der FÖRDERGESELLSCHAFT und der GEMEINDEVERWALTUNG für den Lack für die Mülltonnen.

 

Im selben Rahmen fand auch ein KREATIV - WORKSHOP für die Dorfkinder statt, um sie für die Problematik der Umweltverschmutzung durch verbrannten Plastikmüll zu sensibilisiseren. Das Ergebnis ist in dem Kurzfilm "Plasticontaminante" zu sehen, den wir nach seiner Uraufführung in Villa Albertinas Grundschule nun stolz hier präsentieren dürfen.

 

SCHÖNERES FREIBAD

Einwohner, die Fördergesellschaft und Ser Humanos haben gemeinsam die sechs gänzlich zerstörten Grillplätze repariert, die erste Mülltonne aufgestellt und 40 Bäume gepflanzt, damit hier eines Tages ein kleines Wäldchen wächst. Außerdem haben wir mit der Gestaltung eines kleinen Gemeinschaftsgartens begonnen.

      

 

 

 

Newsletter bestellen

Impressum

all rights reserved 2005 ser humanos

built by Yoryo